SBM Münster – Neue Kinderspielecke!

31. August 2016 von liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

In Münster wurde der erste SuperBioMarkt, der wohl früher wesentlich kleiner war, vergrößert und umgebaut, hinein kam eine süße kleine Kinderspielecke.

Ich hatte meinen Spaß damit, denn ich war ganz inspiriert von den Fotos, die ich gefunden hatte, über eine Spielecke, die ich mal für den SBM gemalt habe. In Münster wollte ich auch einen Fliegenpilz an die Wand zaubern. Es wurde ein dicker, fetter, wie ich finde, farbfröhlicher Fliegenpilz. Passt zur momentanen spätsommerlichen Stimmung.

Es ist sehr nett, die vielen Handwerker zu beobachten, die erst ein wenig knorzig sind und später dann immer mal zu mir zum Gucken kommen und ganz fasziniert zu sein scheinen. ;-) Echt nett.

Hier nun der Prozess von der nackten Wand zum Pilz:

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Genießt die Sonne! Ich mal nun weiter in meinem Atelier, am 11.09.2016 haben Gabriele Renz und ich eine Ausstellungseröffnung, dafür gibt es noch ein bißchen zu tun…

SBM Kinderspielecke, aber wo war die noch…?

30. August 2016 von liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Habe ein paar Bilder auf meinem Rechner gefunden und ich weiß nicht mehr, wo und wann ich das gemalt habe… Münster? Oldenburg? Dortmund? Hm, ich muss mal nachprüfen, wo ich da war.

Ich war jedenfalls sehr überrascht, als ich die Fotos wieder gefunden habe, durchaus positiv. Dann bin ich immer selbst erstaunt, was ich alles so gemalt habe. Die kleine Szenerie sieht jedenfalls sehr nett aus, keine direkte „Höhle“ sondern eine offene Spielecke, wäre gespannt, wie die letztendlich ausgestaltet wurde. Mit einer Bank? Stühlchen neben Maus und Käfer?

Vielleicht ist ja einer von Euch mal in einem von den vielen SuperBioMärkten und kann mir sagen, wo ich das gemalt habe. Übrigens, in diesem Fall werbe ich von Herzen.

Habt Sonne im Herzen!

Nun viel Spaß mit der Kinderspielecke. ;-)

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

 

Neue Kinderspielecke – SBM Oldenburg

18. Juli 2016 von liebe design | 3 Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Dieses Wochenende durfte ich im schönen Oldenburg weilen und habe dort für den sich noch im Bau befindendem SuperBioMarkt in Oldenburg eine Kinderspielecke angemalt. Eröffnung wird am 04.08.2016 sein.

Leider habe ich mir nicht viel von Oldenburg ansehen können, denn ich war ja nicht da, um einen Touristenbummel zu machen, sondern um die neue Kinderspielecke auszugestalten. Bin nach einem Fahrmarathon in den Malmarathon übergegangen… uff, mal wieder geschafft. Ik war echt alle.

Wie immer sind die Fotos eher zweitklassig, den besseren Eindruck wird man sicher vor Ort erhalten. Die Beleuchtung auf der Baustelle war eher dürftig und ich hoffe, dass die Farben nicht zu sehr abweichen und es später ein „böses Erwachen“ gibt. – Ich bin mit dem Gefühl von zu Hause weggefahren, ich hätte etwas vergessen, …irgendetwas habe ich doch vergessen… – ja, so war es auch, meine Lampe zum Malen hatte ich vergessen. Die Handwerker haben mir Ersatz beschafft, Gott sei Dank, sonst wär´s echt zappenduster gewesen mit dem Malen.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Das die vordere Platte diese Form hatte, ist leider nicht von mir bestimmt worden, denn ich fand die Form recht unglücklich. Der Baum wirkte ein wenig eingeschränkt. Hätte vielleicht auch etwas anderes draus zaubern können, aber mir fiel ausser zwei Möglichkeiten, einem großen grauen Steinbrocken oder einem Baum, nichts anderes ein. Ich zog den Baum vor.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Dazu gab es wieder eine Kapuzinerkresse-Lampe, selbst gefärbt und genäht. Wie bin ich gespannt, wenn sie hängt und alles in mildem, warmen Licht leuchtet, ein Tischlein drin ist, kleine Stühlchen, schöne Bücher, feines Spielzeug… wie für kleine Wichtel geschaffen. ;-)

Nach dem Sommer geht es weiter mit einer Kinderspielecke in Münster. Aber im Sommer muss noch kräftig an der Ausstellung gearbeitet werden, die im September eröffnet werden will und nicht zu vergessen, die schönen Aufträge im Bereich Corporate Design… eigentlich bin ich ganz froh, dass der Sommer so launisch ist, dann ist es nicht gar so ärgerlich am Rechner bzw. drinnen zu sitzen.

Wünsche uns allen trotzdem einen sonnenreichen, warmen Sommer!

Und nu´geh ich die Blumen gießen.

Neue Kinderspielecke – SBM Rheine

22. Mai 2016 von liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Hier nun die versprochenen Fotos von der neuen Kinderspielecke in dem neuen SuperBioMarkt in Rheine. Bald feiern die dort die Eröffnung und diesmal ist es eine winzige, kleine Spielecke – en miniature! Könnte auch glatt als Bonsai-Kinderspielecke durchgehen… ;-)

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Toll ist es, dass die Malereien, den Raum öffnen und die Enge optisch weiten. Aber ich lasse die Bilder für sich sprechen.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Es war ein wenig mühselig drin zu malen, da ich erst das Eine raus räumen mußte, um das Andere wieder nutzen zu können. Stärkt die Oberschenkel… Auch fotografieren war echt schwierig, Abstand konnte ich nicht wirklich gewinnen, um stimmungsvolle Bilder zu machen. Trotzdem hoffe, ich, dass ich euch einen Einblick geben konnte. Jetzt fehlt noch eine Lampe, mal sehen, ob ich das überhaupt zur Eröffnung schaffe.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Auch wenn es eine Bonsai-Kinderspielecke ist, so hat die Malerei ihre Zeit in Anspruch genommen, man möchte es kaum glauben, aber ich verliere mich dann gern in Details. Das Wildschwein sieht im Original so viel schöner aus, das Foto spiegelt das leider nicht wieder… sehr schad´.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Einen fröhlichen Gruß aus dem Liebes Atelier!

 

Tatarataaaa – Kinderspielecke SBM Dortmund mit Beleuchtung!

11. Mai 2016 von liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Hier nun die Kapuzinerkresse-Lampen in Aktion. Ich war gestern bei der Eröffnungsfeier des neuen SuperBioMarkts in Dortmund dabei und habe gleich einen Blick auf die Lampenhängung geworfen. Gut schaut´s aus. ;-) Hach, macht mich ganz glücklich. Möchte ich auch gleich einziehen. ;-)

Leider läßt sich das nicht immer so gut fotografieren. Jedenfalls nicht mit einer Handykamera. Ich hoffe, ihr erhaltet trotzdem einen Einblick.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Die nächste Kinderspielecke steht an und ich bin gespannt, was für eine räumliche „weiße Wand“ mich diesmal erwartet. Sie soll um einiges kleiner sein, aber das ist dann besonders spannend, da sich solch ein klaustrophobischer Raum mit einer optischen Täuschung herrlich weiten läßt.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Und, ich bin ganz fröhlich und stolz, da ich entdeckt habe, dass ich namentlich in der Philosophie des SBM erwähnt werde. Das freut mich sehr, dass mein gemalter Beitrag, etwas zum Wohlbefinden dazu beiträgt.

Genug geschwatzt, ein schöner Job steht an und ich muss meine Stifte zücken. Wenn er fertig ist, freue ich mich, etwas davon zeigen zu dürfen.

Ich wünsche uns Sonne und den Blümchen Regen! ;-)

Kinderspielecke in Dortmund, Brackeler Hellweg 123

18. April 2016 von liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

FERTIG!

Zwischendrin dachte ich, ich werd´nie fertig. Habe mich gefragt, warum ich denn diesmal so lange brauche. Zwei volle Tage, ca. 10 Std. pro Tag durch gespinselt… Und immer das Gefühl, ach, hier könnste noch und da…

Aber ich habe nun mal mein Zeitfenster und das zu überschreiten, wäre nicht sinnig. Ich habe mein Bestes gegeben.

Die nächste Kinderspielecke soll im Mai enstehen.

Für die Kinderspielecke in Dortmund fehlen noch die Lampen, die ich in Arbeit habe. Wenn es davon mehr zu sehen gibt, werde ich es Euch nicht vorenthalten.

Aber hier nun die fertige Kinderspielecke vom SuperBioMarkt und solltet Ihr demnächst in Dortmund sein, schlüpft doch mal in die kuschelige Spielecke und genießt das Höhlengefühl!

Große dürfen das auch! ;-)

Viel Sonne uns allen!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Hier ist die Farbe arg grell, aber es sind immer sehr ungünstige Bedingungen zum Fotografieren.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe