Puppenkurse – kleine Ankündigung

13. Juli 2017 nach liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

Nach den Sommerferien werde ich mit aufgenommen in den aktuellen Kurskatalog für das Jahr 2017/2018 des Helene-Weber-Haus hier in Gelsenkirchen. Dort werde ich einige Kurse anbieten, unter anderem auch Kurse zum Erstellen weicher Stoffpuppen und Schmusewichtel, ebenso Zeichen- und andere Kreativkurse. Sobald ich Näheres sagen kann, werde ich es hier auf meinen Seiten kundtun. Erst einmal die kleine Ankündigung, dass etwas in Arbeit ist.

© Sara Liebe

Derzeit bin ich auch fleißig auf Instagram Liebes Atelier tätig, zeige alle meine bisherigen Arbeiten, meine Tätigkeiten überhaupt, Kommendes, ein bißchen Plausch aus Haus & Garten und – freue mich auf die kommende Ferienzeit. Morgen ist es endlich soweit und ich hoffe, die Sommerzeit gut nutzen zu können und meine to-Do-Liste nicht allzu voll gepackt zu haben…

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Vorab muss ich leider erst ein Auto finden, was ich überaus lästig finde. Unglaublich lästig, denn ein verlässliches Auto zu finden, welches nicht viel kosten darf, ist leider genauso schwierig, wie eine Nadel im Heuhaufen zu finden…

© Sara Liebe

Falls bei euch auch morgen die Ferienzeit anbricht, wünsche ich euch alles Gute und für die, bei denen es noch nicht soweit ist, eine kribbelige Zeit der Vorfreude!

© Sara Liebe

Feiern im Liebes Atelier

11. März 2017 nach liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

Ein Geburtstag für Teenies. Es war eine lustige Runde und der Wunsch des Geburtstagkindes war die Erstellung eines Moodboards. Ausserdem sollten die Kinder ein Foto mitbringen, das sie in die Collage einbauen durften. Die Zeitschriften wurde geblättert und gewälzt, es wurde dies heraus gerissen und das, die Stapel von Schönem wuchsen und am Ende klebten sie alles zu wunderschönen Stimmungsbildern. Hernach war der Boden übersät mit Schnipseln und ich vergaß das Vorher-Nachher-Foto… das wäre wonnig gewesen.

Ein Kind fragte mich, ob ich das jetzt aufräumen müsste… ja, klar. ;-) Aber das war halb so schlimm, wie´s aussah. Es ging ganz flott.

Mir hat´s Spaß gebracht und die Zeit verfliegt immer so schnell, beim kreativen Werkeln.

© Sara Liebe

Hatte noch versucht, den Kindern ein wenig Inspirationen zu liefern, indem ich einiges an die Wand pinnte. Sieht ein bißchen wild und nach „von allem etwas“ aus. ;-)

© Sara Liebe

Wer noch Lust hat seinen Geburtstag im Liebes Atelier zu feiern, kann sich gerne bei mir erkundigen. Nicht nur Kleine und Mittelgroße können bei mir feiern, auch die Großen sind herzlich willkommen, in einer kreativen Runde einen Geburtstag zu feiern. Ob malen, filzen, nähen, werkeln,… einfach mal nachfragen.

Wünsche allen einen gemütlichen Samstagabend!

© Sara Liebe

52. Wochen – 8. Woche

12. April 2016 nach liebe design | Keine Kommentare

R E G E N B O G E N

Irgendwie bin ich derzeit auf Farbe gepolt. Vielleicht weil die Kristalle das Licht so schön brechen, da endlich, endlich die Sonne scheint und es warm wird. Eigentlich freue ich mich über jede Jahreszeit und habe keinen wirklichen Favoriten. Doch dieses Mal sehne ich mich sehr nach Sonne und Wärme, Licht, Farbe und einhergehender Fröhlichkeit. Vielleicht weil der Winter so gar nichts hatte, völlig farblos, völlig ohne Temperaturschwankungen Richtung Minus, ein absoluter Langweiler?

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Da mußten ein paar Stoffe im Regal diesen miserablen langweiligen Winter vertreiben und ich habe daraus einen bunten Läufer für den Tisch gezaubert.

Eine wilde Mischung, aber ich dachte mir, dass muss jetzt sein. Und wie´s immer bei mir ist – free style!

Ähm, Augenmaß – als ich jetzt in HH war, habe ich eines meiner ersten Nähstücke gefunden, was soll ich sagen, die Idee zählt. Mache mal davon ein Foto, denn den hübschen Rock, will ich mir doch rahmen. Mein Ausflug in Richtung Punk… ich weiß noch ganz genau, wie mein Vater reagiert hat. ;-) Meine Mutter fand´s ganz lustig. Dreißig Jahre her.

Aber hier ist eindeutig der Hippie bei mir durchgekommen. Bunt, frei und wild. Ist eigentlich auch Punk.

Ach, is´doch egal, das Leben lieben, gell?!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Das Bild links hat eine Kursteilnehmerin von mir gemalt, die nun einige Jahre bei mir ist. Damals war sie 10 Jahre alt und hat einen großen Meister nach gemalt, sehr gut gelungen, findet ihr nicht? Mich scheint das Bild jedenfalls sehr inspiriert zu haben, denn zufällig habe ich die Stoffe unbewußt nach den Farben im Bild ausgesucht.

Sie hat das Bild mit Firnis versiegelt, zum Schutz der Farben. Damals haben die Kinder auch die Leinwände selber bespannt. Es war ein ziemlich großes und langes Projekt – es hat sich gelohnt!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Beidseitig nutzbar… ;-)

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Und vor unserer Haustür geht es bunt weiter. Kann ich mir ja nicht nehmen, die Nachbarn fröhlich und mit guten Wünschen zu begrüßen! Die kleinen Elfen finden es auch ganz hervorragend!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Ich versuche mich in Freestyle-Bonsai-Birkenhain-Zucht… Die fand ich irgendwann einmal in unserem Garten und dachte mir, die stutzte ich mal nach meinen Wünschen. Bis jetzt haben sie es überlebt. Ich übe mich noch am perfekten Bonsai-Schnitt.

Das war doch ein schöner Schwenk nach Japan, gell? Ich hatte Euch ja von den Geschenken berichtet, die ich gefertigt habe. Mein Mann hatte das Glück zwei Wochen in Japan zu weilen und hat von dort schöne Geschenke mitgebracht! Herzlichen Dank dafür und wenn es geht und das wieder ansteht, fliege ich gerne mit! Liebe und herzliche Grüße nach Tokio!

ありがとう!
Arigatou!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

 

Mein Beitrag für creadienstag, creative jewish mom, pamelopee, Meertje, hand made on tuesday, dienstagsdinge und Seasonal Sewing April!

 

 

Ostern in Liebes Atelier

22. März 2016 nach liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Der März, der März.

Ist bald um…

Hier noch einen kleinen Einblick in meine Samstag-Kurse, die Kleinen haben eine Überraschung für Ostern hergestellt und mit Wonne kleine Karten dazu bemalt und beschriftet. Die Texte finde ich immer herrlich, einfach köstlich! Sie kommen von Herzen!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Und ein Projekt wurde fertig gestellt! Es hat einige Zeit in Anspruch genommen, die Leinwand selber zu fertigen und das Motiv, welches sie gewählt hatte, war nicht ohne, denn immer wieder wurde etwas entdeckt. Nun, frisch versiegelt und mit einer Aufhängung versehen wird das Bild bald seinen neuen Bestimmungsort finden.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Nach den Ferien widmen wir uns neuen Projekten und Ideen.

Fröhliche Ostern wünsche ich allen!

Liebes Atelier • Samstag Kurse

9. November 2015 nach liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Letzten Samstag haben die Kleinen ein „Projekt“ fertig gestellt und es glitzerte mächtig im Atelier. Die Tisch-Laternen entstanden eher nebenbei, passend für die dunkle Herbstzeit – Laternenzeit!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Jeden Samstag gebe ich meine Kurse. – Von 10.00 bis 11.00 Uhr für Kinder ab 4 Jahren bis 6 Jahre. Von 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr für Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahre. Ab einer Gruppengröße von 6 Personen (Kinder, Jugendliche oder  Erwachsene) auch gerne nach persönlicher Vereinbarung, ebenso unter der Woche oder an einem Samstag Nachmittag.

Heute am 09. November ist der Schicksalstag der Deutschen. Nun hat es mich selber interessiert und ich bin erstaunt, was alles am 9. November stattgefunden hat. Ein wirklich schicksalhafter Tag. – Gedenken wir all den Opfern, die am 09. November 1938 in der Reichspogromnacht ihr Leben verloren haben und an unsere Verantwortung, dass so etwas nicht mehr geschehen darf.

Liebes Atelier • Samstag Kurse

20. Oktober 2015 nach liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

Jeden Samstag gebe ich meine Kurse. Von 10.00 bis 11.00 Uhr sind die „Kleinen“ bei mir tätig, ab 4 Jahre geht es los und wenn jemand mal Probe schnuppern will, ist er herzlich dazu eingeladen. Die derzeitige Gruppe ist in einem Alter von 5 bis 6 Jahren.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

@ Sara Liebe

@ Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Wir arbeiten mit den unterschiedlichsten Materialien und ich gebe meist keine Vorgabe, was die Kinder zu malen haben. Sie sollen sich möglichst frei entfalten, denn Ideen haben sie genug. Wenn einer z.B. nicht mit den von mir vorgeschlagenen Materialien malen möchte, darf er gerne auf das zurück greifen, worauf er gerade Lust hat. Die Kinder sollen hier ohne Vorgaben probieren und erfinden dürfen, denn in unserer Welt gibt es meiner Meinung nach, viel zu viele Vorgaben. Sie sollen erfahren dürfen, welche Kräfte und Ideen in ihnen leben und entstehen wollen. Manchmal ist der Prozess des Farbenmischens schon Erfahrung genug. Grundsätzlich sollen die Kinder aus den drei Grundfarben alles selber mischen und manchmal gesellen sich Weiß und Schwarz hinzu.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Oft ist es schon Erlebnis an einer Staffelei malen zu dürfen, etwas was in ihrem Alltag nicht vorkommt. Sehr inspirierend für mich war ein Dokumentarfilm „Alphabet“, der mich bestärkt hat. Am Anfang meiner Ateliereröffnung habe ich das intuitiv im Herzen gehabt und mich manchmal schwer getan, wenn Eltern an mich herantraten, mit dem Wunsch, dass ich ihren Kindern Handwerkzeug mitgeben sollte. Damit sie am besten, schnellsten und schönsten Malen.

Das widerstrebte mir, immer. Es ist nicht mein Weg und dieser Dokumentarfilm „Alphabet“, dem ich jeden ans Herz legen möchte, hat mir Sicherheit gegeben, dass genau meine Intuition, mein Weg ist. Sich die Freiheit zu nehmen, sein zu dürfen. Ohne Druck.

Ein Meister seines Fachs ist Arno Stern, der genau das seit Jahrzehnten lebt und wir könnten unser gesellschaftliches Potential um einiges erweitern, wenn wir endlich anfangen würden, anders zu unterrichten. In meinem kleinen Rahmen gebe ich das in meinen Kursen weiter. Natürlich leiste ich auch Hilfestellung, wenn sie nötig und gewollt ist, denn es ist auch ein Handwerk. Trotzdem ist es ebenso wieder ein wichtiger Schritt, von seinem Wissen, zurück zu treten und zu vergessen.

Es ist eine Schulung der Intuition, der eigenen Tiefe. In sich tauchen zu dürfen, frei von jeder Wertigkeit.

© Sara liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Der Kurs um 11.30 Uhr ist eigentlich ein Kurs für Kinder, Jugendliche ab 12 Jahren. Doch es kann jeder gerne mitmachen, der sein kreatives Potential entdecken oder ausleben möchte. Also auch Erwachsene. In diesem Kurs ist es ebenso, dass ich auf die Interessen der Teilnehmer eingehe und wir gemeinsam sprechen, woran jeder gerne arbeiten möchte. Es kommt schon mal vor, dass wir an einem Projekt über mehrere Wochen arbeiten, je nach dem, um was es sich handelt. Viele künstlerische Wege kann man ausprobieren, malen, nähen, filzen, modelieren, usw.

Wenn Sie jetzt Lust verspüren mal kreativ sein zu wollen, lade ich Sie herzlich ein auf einen Samstag Vormittag in Liebes Atelier. Nach Terminabsprache können kleine Gruppen bis zu 8 Personen bei mir kreativ tätig sein. Wäre das etwas für Sie?

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

 

Samstag – in Liebes Atelier

20. Mai 2015 nach liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Samstag ist Kreativ-Tag in Liebes Atelier und ich habe derzeit ein Grüppchen von Kleinen, die bei mir kreativ tätig sind – mal mehr Kinder, mal weniger.

Letzten Samstag haben wir es genossen, dass wir uns ausbreiten konnten und haben angefangen groß zu malen. Mit meinen eigenen habe ich das auch gemacht und das Schönste daran ist, dass die Kinder sehen, wie klein sie mal waren.

Der Kurs für die Kleinen ist von 10.00 bis 11.00 Uhr, jeden Samstag außer an Ferien- und Feiertagen.

Hinterher habe ich einen Kurs, der sich an größere Kinder bzw. Jugendliche richtet, ab 12 Jahren und wer Lust hat, kann gerne mit einsteigen. Von 11.30 bis 13.00 Uhr sind wir jeden Samstag in Liebes Atelier tätig: malen, zeichnen, nähen, kleben, schnipseln,… experimentieren mit den vielen Möglichkeiten der Ausdrucksformen.

Bei Fragen, bitte melden, via E-Mail oder Telefon.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Das Bild ist vom Kurs der Größeren, eine „Blindzeichnung“, mit jeweils neuem Ansatz:

© Sara Liebe

© Sara Liebe