no • media • day

25. Mai 2015 von liebe design | Keine Kommentare

no • media • day

no • media • day – Ein Tag der elektronischen Enthaltsamkeit.

Wenn Ihr Euch inspiriert fühlt und mitmachen möchtet, hinterlasst einen Link als Kommentar mit Eurem no • media • day damit wir alle teilhaben können.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Pfingstsonnntag und vortreffliches Wetter, eigentlich hatte ich gar nicht vor einen no • media • day zu machen, aber dann fügte es sich, obwohl ich zweimal am Handy spicken war, da ich nach ein paar Videoanleitungen suchte.

Es war ganz gemütlich. Draussen ein wenig rumgepusselt und den leckersten Kuchen gebacken aus einem veganen Kochbuch, das Rezept habe ich umgewandelt für Nicht-Veganer bzw. Vegan Halb-und-Halb. Ausserdem waren wir im Theater, bei meiner allerliebsten Truppe: Theater Zitadellepssst, ich bin heimliches Groupie

Der Mann, Daniel Wagner, ist genial. Eine Rampensau par excellance! Es gab Die gestiefelten Katze, gezeigt in Bochum. Unbedingt alles ansehen vor allem die Berliner Stadtmusikanten, bin schon gespannt auf den zweiten Teil! …

Genug der Lobhudelei, sonst denkt ihr, die spinnt… ;-) Aber Groupies dürfen das, gell?!

Danach haben wir gemütlich im Garten gesessen, die Restsonne genossen und des Abends weilte ich noch in der Hängematte mit Paula Modersohn-Becker. Eine Biographie in Briefen.

Ein durch und durch schöner no • media • day!

Samstag – in Liebes Atelier

20. Mai 2015 von liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Samstag ist Kreativ-Tag in Liebes Atelier und ich habe derzeit ein Grüppchen von Kleinen, die bei mir kreativ tätig sind – mal mehr Kinder, mal weniger.

Letzten Samstag haben wir es genossen, dass wir uns ausbreiten konnten und haben angefangen groß zu malen. Mit meinen eigenen habe ich das auch gemacht und das Schönste daran ist, dass die Kinder sehen, wie klein sie mal waren.

Der Kurs für die Kleinen ist von 10.00 bis 11.00 Uhr, jeden Samstag außer an Ferien- und Feiertagen.

Hinterher habe ich einen Kurs, der sich an größere Kinder bzw. Jugendliche richtet, ab 12 Jahren und wer Lust hat, kann gerne mit einsteigen. Von 11.30 bis 13.00 Uhr sind wir jeden Samstag in Liebes Atelier tätig: malen, zeichnen, nähen, kleben, schnipseln,… experimentieren mit den vielen Möglichkeiten der Ausdrucksformen.

Bei Fragen, bitte melden, via E-Mail oder Telefon.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Das Bild ist vom Kurs der Größeren, eine „Blindzeichnung“, mit jeweils neuem Ansatz:

© Sara Liebe

© Sara Liebe

 

SuperBioMarkt – Am Belsenpark in Düsseldorf

12. Mai 2015 von liebe design | 2 Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Demnächst eröffnet ein neuer SuperBioMarkt in Düsseldorf-Oberkassel und ich freue mich Euch schon mal vorab Bilder von der von mir angemalten Spielecke präsentieren zu können.

Auch hier hatte ich nur ca. 10 Std. Zeit der Kinderspielecke so auszugestalten, dass ein Ort entsteht, wo sich Kinder gerne aufhalten. Jedes Mal ist es wie mit dem berühmten weißen Blatt Papier – was male ich… Manchmal weiß ich es vorher, oft lasse ich mich vor Ort inspirieren. Hier war mein Wunsch vorne ein Fenster zu haben und seitlich einen Eingang, damit die Kinder aus dem Fenster sehen können und trotzdem ihre Welt für sich haben. Diese Ecke hat schön viel Platz, ist hell und luftig. Schön wäre es, wenn ich sie eingerichtet sehen könnte, vielleicht schickt mir ja von Euch einer mal ein Foto, damit ich sehe, was noch alles seinen Platz gefunden hat. Hat jemand Zeit und Lust oder ist sowieso dann vor Ort, wenn der SuperBioMarkt eröffnet hat?

Ich kann den SuperBioMarkt wärmstens empfehlen, bzw. ich empfehle hiermit alle Biomärkte, die sehr zum Wohle des Menschen und der Tiere beitragen. Es ist nicht nur das gesunde Essen, sondern es geht auch um die Bedingungen, wie Arbeit vergütet wird, wie mit den Äckern umgegangen wird und auch wie ein respektvoller Umgang mit Tieren gepflegt wird. Das alles sollte eigentlich normal sein – aber es wird heutzutage Bio genannt und ist somit für viele immer noch ein rotes Tuch. Vor gar nicht langer Zeit, war Bio vollkommen normal, denn ich weiß noch, dass meine Großeltern immer einen Garten hatten, aus dem sie sich ernährt haben, eingekocht und eigentlich „Bio“ lebten. Auch unsere Landwirtschaft war so geprägt. Ganz auf den Bedarf ausgerichtet.

Heutzutage ist es aber ein Wahnsinn, dass alles bereit liegen muss. Wenn ich meine Phantasie wandern lasse und all diese Lebensmittel in diesen viel zu vielen Supermärkten, regional, national und international summiere, finde ich es erschreckend, dass das als normal gilt. Und wieviel davon weggeschmissen wird und wieviele Tiere dafür umsonst gestorben sind. Das ist ein Wahnsinn. Ich glaube nicht, dass das ewig weiter gehen kann und deshalb kann ich guten Gewissens die Biomärkte weiter empfehlen. Auch wenn man dort nicht täglich einkaufen geht, so hilft es doch dieser Richtung mehr Kraft zu geben.

Schlendert durch die Biomärkte dieser Welt und entdeckt so viele Leckereien!!!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Sind schon in Tokyo…

12. Mai 2015 von liebe design | 3 Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Die drei Kirschblüten sind schon in Tokyo… haben einen langen Weg hinter sich gebracht und wurden bereits überreicht – drei kleine Geschenke an drei liebe Menschen! Ach, wie gern´ wäre ich mitgeflogen… vielleicht das nächste Mal. ;-)

Mein Beitrag für creadienstag, Meertje und creative jewish mom!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Frühlingskind, die kleine Aster!

5. Mai 2015 von liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Das Frühlingskind ist fertig geworden!

Nun wird es verschenkt und ich bin gespannt auf die Reaktion, ob das neue Puppenkind von seiner zukünftigen Puppenmutter angenommen wird. Das ist ein sehr spannender Moment!

Mein heutiger Beitrag zum creadienstag und Meertje!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Chaos auf dem Werktisch… so fand ich sie ja am süßesten, so strubbelig, aber ich habe sie gekämmt…

Sonst macht sie vielleicht nicht so einen guten Eindruck… ;-)

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe