Monster in Blau

23. Juni 2015 nach liebe design | 1 Kommentar

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Irgendwie ist das ein trüber Sommerstart… Nun ich habe das Blau hergezaubert und dieser Flötenbeutel wird nach den Ferien den Hals eines Erstklässlers zieren.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Das Monster wollte auf die Welt und dann habe ich ihm ein wenig Starthilfe gegeben. ;-)

Desweiteren paßt zu dem schönen Blau dies herrliche Bild „Gelbe Celmatis mit dicker Hummel„, eifrig bei der Arbeit!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Und dann noch ein Bildchen, die kommenden Werkstücke (sollen eigentlich bis Sonntag fertig werden…). Vielleicht habe ich mir zu viel vorgenommen… Aber ich puzzle mich durch, mal sehen, ob ich´s schaffe.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Ich wünsche uns allen mehr Sonne!

Mein Beitrag für creadienstag, Meertje und creative jewish mom!

 

Endlich! Endlich! Endlich!

16. Juni 2015 nach liebe design | 17 Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Geschafft!

Endlich habe ich es geschafft, den Zaun aufzustellen, die Rankgitter zu befestigen und den Garten so einigermaßen auf Vordermann zu bringen. Meine Blumen danken es mir, die Clematis, die Kletterrose und die Wicken können sich endlich ausbreiten. Vorher hatte ich einen schönen Weidenzaun geflochten, der mir leider beim letzten Sturm umgepustet wurde, in ganzer Länge…

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Um ehrlich zu sein – nochmal wollte ich den nicht flechten, denn ich bin etliche Male zum Bauern gefahren, um die Weide einzuladen und es hat einiges an Zeit und Mühen gekostet, den zu flechten.

Ursprünglich hatte ich noch eine andere Idee, die mich aber ebenso viel Zeitaufwand gekostet hätte und die Clematis war schon ganz erbost, dass sie auf dem Boden weiterranken sollte, so das ich meine Idee verschoben habe.

Auch das Geißblatt, die Kletterrosen und die Clematis am Haus haben endlich Gelegenheit erhalten, um sich am Haus gebührend ausbreiten zu können. Es ist herrlich, wenn das ganze Haus zu wuchert und es blüht, duftet, summt und brummt!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Und die Sandkiste hat auch endlich eine Umrandung erhalten, nach dem meine Kinder aus dem Alter raus sind, in der Sandkiste zu spielen… Ja, aber – ich habe ja noch Nichten und Neffen, die können ja auch mal kommen und buddeln… Nichts ist umsonst. ;-)

Meine Kräuterspirale wächst und gedeiht auch prima, einiges mußte ich leider den Schnecken überlassen bzw. sie waren schneller, als die Pflanze Zeit hatte zu wachsen, Dill und Petersilie mußten dran glauben. Wat ärgerlich, aber es ist ja alles am gedeihen, deshalb will ich mal nicht so sein.

Kräuterspirale 2014

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Kräuterspirale 2015

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Es gibt immer etwas zu tun oder zu verschönern. Bin jedenfalls gespannt, ob ich dieses Jahr schaffe, den Bantam-Mais zu ernten. Letztes Jahr war ich leider zu spät dran und er ist nichts geworden. Und worüber ich mich auch sehr freue, die Möhrchen blitzen mit ihrem ersten Grün aus dem Hochbeet. Letztes Jahr sind die Schnecken im Rasenmähertempo drübergefegt und haben alles gefressen was da war…

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit im Garten, auf´m Balkon, in der freien Natur oder wo auch immer!

Mein Beitrag für creadienstag, Meertje und creative jewish mom!

Das liegt mir am Herzen!

8. Juni 2015 nach liebe design | Keine Kommentare

Ich möchte Euch auf etwas Aufmerksam machen, das mir sehr am Herzen liegt:

Der Erhalt unserer Hebammen und der Geburtshilfe im Allgemeinen.

Bitte helft, diese guten und wichtigen Seelen zu „retten“!

Ihr könnt´tatkräftig eure Stimme erheben, indem Ihr die Petition unterschreibt, eine Chance für alle:

Geburt darf keine Privatleistung werden

Ansonsten stirbt in diesem Sommer der Hebammenberuf in Deutschland aus.

 

 

Das kleine Wünschelchen

2. Juni 2015 nach liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Darf ich Euch das kleine Wünschelchen vorstellen? Es ist ein Geschenk für jemanden, der eine schwierige Zeit zu bestehen hat. All meine Liebe und Gedanken habe ich da mit hineingearbeitet. Es trägt ein Herz in sich, ist so klein, das man es gut in einer Hand halten kann, ohne das es groß auffällt und soll stellvertretend für die Liebe stehen.

Es ist auf Reisen und kommt hoffentlich bald an.

Mein Beitrag für creadienstag und Meertje!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe