DIY – Upcycling – Papier-Girlande

| 6 Kommentare

© Sara Liebe

Wie auf meinem Insta-Account angekündigt, hier nun eine genauere Beschreibung, was man alles mit alten Postkarten anstellen kann.

Einige Postkarten schlummern in meinen Schubladen, zu schade, um sie einfach dem Müll zu überlassen. Eine kostengünstige Alternative für Weihnachtsschmuck, um damit den Tannenbaum, hübsche Ästchen oder Fenster zu schmücken.

Also, sucht euch alle lieb gewonnen Postkarten in eurem Heim zusammen und dann braucht ihr einen Stanzer, eine Nähmaschine, Schere und Faden. Natürlich könnt ihr auch gerne andere Stanzformen nehmen oder diese sogar innerhalb der Girlande wechseln, wie´s euch gefällt.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Wenn ihr genügend Papierformen zusammen habt, geht´s an die Nähmaschine. Zieht zuerst ein bißchen an den Fäden, damit ihr zum Aufhängen genügend Anfangsfaden habt. Damit ihr die manchmal „unschöne“ Seite nicht seht, nehmt ihr zwei ausgestanzte Formen zusammen. So habt ihr eine hübsche Vorder- und Rückseite. Auch hier könnt´ihr varieren. Ihr könnt´auch eine andere Farbe für den Nähfaden suchen, oder beide Fäden, Unter- und Oberfaden, in unterschiedlichen Farben wählen – nur zu.

Über diese zwei näht ihr jetzt drüber, näht danach ein wenig ins Leere, so lang wie ihr den Abstand haben wollt und danach wieder über ein Papierchen nähen und immer so weiter. Am Ende zieht ihr wieder an den Fäden, damit ihr auch hier wieder genügend Faden zum Aufhängen habt.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Kleiner Tipp, macht die Papier-Girlande nicht zu lang – Chance auf Verheddern…

Dann wünsche ich euch viel Vergnügen beim Recycling alter Papiermaterialien und fertig ist die upcycelte Papier-Girlande!

Seid herzlich gegrüßt und habt Dank für jeden hinterlassenen Kommentar!

Sara

P.S. Habe noch alte Schachteln aufgebrezelt, damit die Papier-Girlanden gut aufgehoben sind… besser ist´s. Fertig ist die kleine Geschenkidee, ein lieber persönlicher Gruß.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Das Papier-Girlandchen stellt sich hier vor: creadienstag, DienstagsDinge, handmadeontuesday, LunaJu, crealopee, creativejewishmum, mittwochsmagich, happyrecycling und meertje!

Ihr findet mich auch hier ::: You also find me here: liebes_atelier

 

6 Kommentare

  1. Really sweet and so simple! thanks for sharing on craft schooling sunday.

  2. Liebe Sara,
    eine sehr süße Girlande…..
    Ganz liebe Grüß
    Jen

    • Liebe Jen, ganz herzlichen Dank! Ich verfolge Deinen Instagram-Account ja schon seit längerem.
      Viele schöne Ideen, die Du da zeigst!
      Wünsche Dir ein schönes Wochenende. ;-)

      Lieben Gruß,
      Sara

  3. Das sind echt schöne Recycling-Ideen. Besonders gut gefällt mir, dass man das auch toll mit Kindern machen kann :)

    • Ja, das ist eine tolle, schnelle, einfache und was hermachende Idee. Alte Postkarten wären auch etwas, oder Fotos – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Für Kinder gerade zu ideal – wünsche Dir eine fröhliche Kreativrunde!
      Ahoi,
      Sara

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.