Erinnerungen – SUNDAY INSPIRATION NO. 67

25. September 2016 nach liebe design | 4 Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Der vergehende Sommer ist immer ein Abschied und eine Erinnerung an die Vergangenheit. So gerne erinnere ich mich an diese einmalige Woche zurück, in der Werkstatt der Weinholds mitwerkeln zu dürfen. Immer noch wird mir weh ums Herz, meine Sehnsucht groß, wieder einmal Werkstattluft schnuppern zu dürfen.

Als leibhaftige Erinnerung nahm ich eine geschnitzte Puppe mit, an der ich die ganze Woche gearbeitet habe, fleißig viele Stunden lang. Eigentlich wollte ich ein kleines Elfchen machen oder ein Kind, geworden ist es dann ein recht großes, skizzenhaftes Puppenwesen. Aber wer weiß, vielleicht nehme ich nochmal die Gelegenheit wahr und frage nach, ob ich für ein kleines Weilchen wieder mitwerkeln darf.

Lebt Eure Träume.

 

Meine SUNDAY INSPIRATION NO. 67 und danke liebe Ines, ich habe ein Wundertütchen von Dir erhalten und freue mich, dass ich dabei war und etwas gewonnen habe. Das Notizheft ist mir jetzt schon das Liebste und kleine als auch große Katzen habe ich sehr gerne! Dank´Dir!!!

Sterne in die Erde pflanzen // AUSSTELLUNG bis zum 30. Oktober 2016

14. September 2016 nach liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Hier ein Eindruck von unserer gemeinsamen Ausstellung „Sterne in die Erde pflanzen“ von Gabriele Renz und mir.

Es war eine sehr schöne Ausstellungseröffnung, viele liebe Menschen waren da, mein Mann, Michael Gees, hat über zwei unserer Bilder improvisiert und die Sonne war uns hold. Die Ausstellung kann jetzt bis zum 30.Oktober 2016 in der Cafeteria der Freien Waldorfschule Gladbeck angesehen werden. Öffnungszeiten: Montags bis Freitag von 10.00 bis 14.00 Uhr und nach telefonischer Absprache oder Anfrage via Email.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Mein Objekt „Zu rauh für alle blauen Träume“ ist derzeit nicht persönlich vor Ort zu finden, da es doch ein wenig zu riskant ist, es dort stehen zu lassen, zwischen all den fröhlich, agilen Kindern… Werde noch Fotos davon ausrucken und diese statt dem Objekt hinhängen; und wer das Objekt im Original sehen möchte, kann es in meinem Atelier besichtigen.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Dann wünsche ich euch viel Spaß bei dem kleinen virtuellen Rundgang – empfehle trotzdem, eine vor Ort-Besichtigung, denn meine schlecht fotografierten Bilder geben einen sehr minderwertigen Eindruck unserer Ausstellung wieder.

Unsere Bilder entstanden nach Gedichten von Rose Ausländer und Mascha Kaléko. Wir haben uns unsere Bilder vorab nicht gezeigt, da wir den Überraschungsmoment wollten, wie wir die sechs Gedichte aufgenommen und umgesetzt haben.

Zwischendrin fiel es uns nicht leicht mit dem kreativen Schaffensprozess, da wir beide die Verantwortung spürten, den Werken der beiden Dichterinnen gerecht werden zu wollen. Es ist ein kämpferischer Prozess, ein verantwortungsvoller und ein spannender.

Eine Preisliste zu den Bildern unserer Ausstellung ist im Sekretariat der Waldorfschule hinterlegt.

 

Dann beginne ich mit der Einführung, die die Ausstellung einläutet:

R. Ausländer
Erlaubnis // Welt einsammeln // überall // wo du sie findest // auf der Straße in Wörtern //
bei allen die sie sprechen // auf dem Himmel und // im Himmel // ja sogar den Flieder //
darfst du einbeziehn // ich erlaube es dir // im Namen der Dichtung

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Aufgeschlagene Knie

6. September 2016 nach liebe design | 3 Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Letzten Samstag gab ich meinen Kurs für die Kleinen und wir kamen ins Gespräch über aufgeschlagene Knie. Jeder von den Kindern zeigte mir gerade die aktuellen Errungenschaften auf ihren Beinen, erzählte wann und wo das passiert war…

Da kam mir der Gedanke zu diesem schnellen Bildchen, denn wir malten gerade mit Ölkreiden – aufgeschlagene Knie gehören in jede Kindheit, oder? Sie guckten verwundert und belustigt auf mein Bild, waren ganz erstaunt, dass ich davon ein Bild malte. Diesen Moment der Kindheit wollte ich gerne festhalten…

Mein Beitrag für creadienstag, creative jewish mom, hand made on tuesday, pamelopee und dienstagsdinge

SBM Münster – Neue Kinderspielecke!

31. August 2016 nach liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

In Münster wurde der erste SuperBioMarkt, der wohl früher wesentlich kleiner war, vergrößert und umgebaut, hinein kam eine süße kleine Kinderspielecke.

Ich hatte meinen Spaß damit, denn ich war ganz inspiriert von den Fotos, die ich gefunden hatte, über eine Spielecke, die ich mal für den SBM gemalt habe. In Münster wollte ich auch einen Fliegenpilz an die Wand zaubern. Es wurde ein dicker, fetter, wie ich finde, farbfröhlicher Fliegenpilz. Passt zur momentanen spätsommerlichen Stimmung.

Es ist sehr nett, die vielen Handwerker zu beobachten, die erst ein wenig knorzig sind und später dann immer mal zu mir zum Gucken kommen und ganz fasziniert zu sein scheinen. ;-) Echt nett.

Hier nun der Prozess von der nackten Wand zum Pilz:

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Genießt die Sonne! Ich mal nun weiter in meinem Atelier, am 11.09.2016 haben Gabriele Renz und ich eine Ausstellungseröffnung, dafür gibt es noch ein bißchen zu tun…

SBM Kinderspielecke, aber wo war die noch…?

30. August 2016 nach liebe design | Keine Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Habe ein paar Bilder auf meinem Rechner gefunden und ich weiß nicht mehr, wo und wann ich das gemalt habe… Münster? Oldenburg? Dortmund? Hm, ich muss mal nachprüfen, wo ich da war.

Ich war jedenfalls sehr überrascht, als ich die Fotos wieder gefunden habe, durchaus positiv. Dann bin ich immer selbst erstaunt, was ich alles so gemalt habe. Die kleine Szenerie sieht jedenfalls sehr nett aus, keine direkte „Höhle“ sondern eine offene Spielecke, wäre gespannt, wie die letztendlich ausgestaltet wurde. Mit einer Bank? Stühlchen neben Maus und Käfer?

Vielleicht ist ja einer von Euch mal in einem von den vielen SuperBioMärkten und kann mir sagen, wo ich das gemalt habe. Übrigens, in diesem Fall werbe ich von Herzen.

Habt Sonne im Herzen!

Nun viel Spaß mit der Kinderspielecke. ;-)

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe