Adventshäuser für´s Fenster – DIY

| 7 Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Letztes Jahr habe ich mir mal einen Kreidestift für die Fenster gekauft und endlich schaffe ich es, mein Vorhaben umzusetzen. Das ist ein echt toller Stift, ich bin sehr begeistert. Für unsere Fenster habe ich einen Adventskalender gestaltet, damit auch die vorüber gehenden Menschen etwas vom Advent haben. Hier kommen viele Leut´vorbei und wer weiß, der eine oder andere hat zu Hause vielleicht gar keinen Adventskalender, da er alleine ist… – Ich wollte jedenfalls etwas Hübsches für unsere Fenster schaffen.

Es sieht durch das Weiß herrlich frostig aus. Vorab schnell die Fenster geputzt, in etwa Wissen was man an die Fenster malen möchte und los geht´s. Schnell gemacht und läßt sich ebenso schnell wieder abwischen. Also, sollte mal ein malerischer Ausrutscher passieren, ein altes Handtuch her und im Nu´ist´s weg.

Die Fensterchen vom Fenster-Adventskalender beklebe ich von hinten mit buntem Transparentpapier. Und Weihnachten werden viele Fensterchen erleuchtet sein. Ich wünsche Euch viel Spaß bei der Umsetzung!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

IMG_5447

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Mein Beitrag für creadienstag, kiddikram, pamelopee, Meertje, hand made on tuesday , dienstagsdinge, Weihnachtszauber und Handmade Tuesdays!

7 Kommentare

  1. Hallo Sara, hier in meiner Mietwohnung kann ich so Sachen leider nicht immer machen, wie ich möchte, aber ein Coaching bein ner Tasse Tee… gibt nix besseres! :-)
    Liebe Grüsse von Sissi

  2. Hallo liebe Sissi,
    nein, nein, da mußt Du nicht neidisch sein, es freut mich wenn Du sagst es sieht einladend aus! Und wärst Du in der Nähe, würd ich sagen, schau doch mal auf ein Tässchen Tee vorbei. Deinen Blickwinkel-Coach werde ich mal ausprobieren, den hab´ich nötig, liest sich sehr spannend – werde mal gucken gehen! ;-)
    Lieben Gruß,
    Sara

  3. Also ich muss echt gestehen da bin ich neidisch. Das sieht hervorragend aus!!! Vor allem von Aussen. Da will man rein in die Gute Stube und einen Tasse Tee trinken weil es so schön weihnachtlich und gemütlich wirkt.

    Glg von Sissi

  4. Das schaut ja wirklich wunderschön aus! Eine tolle Idee mit der Flüssigkreide!
    Alles Liebe, Pamela.

  5. So schön und gemütlich sieht es bei Euch aus!
    Einen lieben Gruß von Katharina

  6. Hi liebe Mila,

    herzlichen Dank für Dein Kompliment! So lange wandel ich noch nicht in der Bloggerwelt und es ist alles noch gar so neu. Ist ja echt witzig, heißt Du auch Liebe mit Nachnamen? Ich denke, da schwirren bestimmt noch einige andere mit dem Nachnamen in der Bloggerwelt umher… Dein Blog sieht auch sehr spannend aus – gehe ich mal stöbern!

    Sonnigen Gruß,
    Sara

  7. Wie witzige, noch eine Liebe in der Bloggerwelt und ich finde dich erst heute :) Deine Adventshäuser sind so wunderschön! Sowohl von innen und von außen hast du was Dekoratives am Fenster, ohne viel zusätzliche Deko. Echt toll!

    Alles Liebe

    Mila

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.