Gemütlichkeit – Anton macht´s vor…

| 6 Kommentare

© Sara Liebe

Manches Mal möcht´ich Katze sein… die können das aus tiefstem Herzen – entspannen, sich ein Plätzchen suchen und die Gemütlichkeit in vollen Zügen genießen. Unser liebes Katerchen… Hat mir beim Nähen Gesellschaft geleistet. ;-)

Wünsche Euch auch allen einen entspannten Abend!

Morgen geht es wieder los – Ferienende…

 

SUNDAY INSPIRATION NO. 125, #sonntagsglückno.45, sonntags und Samstagsplausch

Soziales Netzwerk: ein paar Spinnereien aus meinem „Tun & Sein“: liebes_atelier

6 Kommentare

  1. Hallo liebe Andrea,
    das hört sich auch gut an, bin gespannt, was Du Dir von der Fee wünschst… ;-)

    Lieben Gruß,
    Sara

  2. Ja, Katzen kann man nur beneiden!
    Ich wäre auch gerne eine. Aber erst einmal lege ich mich so aufs Sofa und warte auf die Fee.
    Liebe Grüße
    Andrea

  3. Hallo Sandra, ja, die Katzen machen es sich gemütlich und entspannen aus tiefster Katzenseele.
    Das ist sehr verlockend! Manches Mal wünschte ich, dass ich auch so entspannen könnte…
    Lieben Gruß,
    Sara

  4. Den Gedanken, mal Katze sein zu wollen, habe ich auch regelmäßig. Allein die Fähigkeit, 25 Stunden am Tag schlafen zu könnnen, finde ich extrem verlockend. Mein Kater schläft auch gern, wenn ich nähe :)
    LG
    Sandra

  5. Guten Morgen liebe Nicole,
    oh ja!
    Die Katzen haben hygge erfunden, dass sind die heimlichen Nordlichter! ;-)
    Danke Dir für Deine lieben Worte und wünsche
    Dir auch einen guten Wochenstart!
    Ahoi,
    Sara

  6. Was für ein allerliebstes Foto, liebe Sara. Katzen leben uns wirklich „hygge“ vor, nicht wahr?! Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart, Nicole

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.