Endlich! Endlich! Endlich!

| 17 Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Geschafft!

Endlich habe ich es geschafft, den Zaun aufzustellen, die Rankgitter zu befestigen und den Garten so einigermaßen auf Vordermann zu bringen. Meine Blumen danken es mir, die Clematis, die Kletterrose und die Wicken können sich endlich ausbreiten. Vorher hatte ich einen schönen Weidenzaun geflochten, der mir leider beim letzten Sturm umgepustet wurde, in ganzer Länge…

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Um ehrlich zu sein – nochmal wollte ich den nicht flechten, denn ich bin etliche Male zum Bauern gefahren, um die Weide einzuladen und es hat einiges an Zeit und Mühen gekostet, den zu flechten.

Ursprünglich hatte ich noch eine andere Idee, die mich aber ebenso viel Zeitaufwand gekostet hätte und die Clematis war schon ganz erbost, dass sie auf dem Boden weiterranken sollte, so das ich meine Idee verschoben habe.

Auch das Geißblatt, die Kletterrosen und die Clematis am Haus haben endlich Gelegenheit erhalten, um sich am Haus gebührend ausbreiten zu können. Es ist herrlich, wenn das ganze Haus zu wuchert und es blüht, duftet, summt und brummt!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Und die Sandkiste hat auch endlich eine Umrandung erhalten, nach dem meine Kinder aus dem Alter raus sind, in der Sandkiste zu spielen… Ja, aber – ich habe ja noch Nichten und Neffen, die können ja auch mal kommen und buddeln… Nichts ist umsonst. ;-)

Meine Kräuterspirale wächst und gedeiht auch prima, einiges mußte ich leider den Schnecken überlassen bzw. sie waren schneller, als die Pflanze Zeit hatte zu wachsen, Dill und Petersilie mußten dran glauben. Wat ärgerlich, aber es ist ja alles am gedeihen, deshalb will ich mal nicht so sein.

Kräuterspirale 2014

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Kräuterspirale 2015

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Es gibt immer etwas zu tun oder zu verschönern. Bin jedenfalls gespannt, ob ich dieses Jahr schaffe, den Bantam-Mais zu ernten. Letztes Jahr war ich leider zu spät dran und er ist nichts geworden. Und worüber ich mich auch sehr freue, die Möhrchen blitzen mit ihrem ersten Grün aus dem Hochbeet. Letztes Jahr sind die Schnecken im Rasenmähertempo drübergefegt und haben alles gefressen was da war…

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit im Garten, auf´m Balkon, in der freien Natur oder wo auch immer!

Mein Beitrag für creadienstag, Meertje und creative jewish mom!

17 Kommentare

  1. Gorgeous! Looks like a wonderful spot to enjoy summer! thanks for sharing on craft schooling Sunday!

  2. Liebe Manuela,

    herzlichen Dank für Deinen Kommentar auf meiner Seite! Der Neid packt mich gerade… ich war auf Deiner Seite – was hast Du für ein, ich muss es jetzt mal so drastisch ausdrücken: megageiles Grundstück??!!! Das ist ja der Hammer!!! Kein Wunder das Du mit den Hufen scharrst, ich könnte ja gar kein Jahr mehr warten – warum denn bloß? Auf alle Fälle kannst Du Dich freuen, Deinen Garten über viele Jahre hinweg aufzubauen. Das wird prächtig auch für die vielen Tiere: Schmetterlinge, Igel, Fledermäuse,…

    Kennst Du den Blog?
    http://schweizergarten.blogspot.de/

    Den kann ich wärmstens empfehlen, da gibt es Anregungen satt und was die gute Frau geschafft hat, ist unglaublich. Da ist mein Gärtchen charmant, aber wenn Du Anregungen brauchst, bist Du da super gut aufgehoben.

    Ich freue mich auf alle Fälle, wenn Du bei mir mal wieder gucken kommst. ;-)

    Einen lieben Gruß nach Österreich!

    Sara

    P.S. Meine Nichte wohnt im Salzburger Land, da würd´ich auch glatt hinziehen, sehr schön…!

  3. Darf ich ehrlich sein? ICH BIN GAAAAANZ SCHÖN NEIDISCH :) Was hast du da für ein Traumparadies – will man da noch Urlaub fahren? Ein toller Garten!!!! Am liebsten täte ich sofort meine Sachen packen und in unser neues Haus ziehen um den Garten genauso herzurichten. Aber da muss ich mich noch ein Jahr gedulden. Bis dahin werde ich hier bei dir gucken kommen müssen, damit ich mich erinnere warum wir ein Haus wollten ;) wegen so eines Gartens. Schade das es keinen PinIt Putton gibt, den dann wäre dein Garten schon auf meiner Garten Ideen Pinwand.
    LIebe Grüße
    Manuela

  4. Dank´Dir liebe Stephi, ich schwelge auch in den Düften und Farbtupfern – sonnigen Gruß,
    Sara

  5. Einen wunderschönen Garten hast du! ICh freue mich auch jeden Tag über alles was wächst und blüht bei uns. Und wenn man alles selbst angelegt hat, sit es umso schöner!

    Liebe Grüße
    Stephi

  6. Hallo liebe Namensvetterin mit h!
    Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag!! War auf Deiner Seite stöbern ;-)
    Kann auf Deiner Seite leider keinen Kommentar hinterlassen. Vielleicht erreicht Dich ja meine Antwort auf diesem Weg…
    Herzlichen Dank für Deine Worte und ich freu´ mich, dass mein Gärtchen eine Inspiration ist.
    Merci!
    Lieben Gruß,
    Sara

  7. Wow, was für ein toller Garten, da wird man gleich für zu Hause mitinspiriert. ;-) Die Kräuterschnecke ist der Hammer!!
    Liebe Grüße,
    Sarah

  8. Hi liebe Trixi,
    dank Dir für Dein herzlichen Kommentar, ja, habe mal geguckt, Dein Garten hat viele schöne Ecken… Dann laß uns beide unsere Gärten in vollen Zügen geniessen. ;-)
    Liebgruß,
    Sara

  9. Hallo Sara,
    deine Kräuterschnecke ist genial! Die würd mir auch gefallen. Aber unser Garten ist schon so zugebaut, dass wirklich nichts mehr geht. Das Leid mit den Schnecken kenn ich auch – die sind echt nervig.
    Lieben Gruß und genieße deinen schönen Garten,
    Trixi

  10. Hallo liebe Charlie,
    ja, ich liebe unser kleines Paradies auch sehr und bin froh, dass ich mich ausbreiten kann! Pssst: Vielleicht manches Mal zum Leidwesen meiner Vermieter… ;-) Ich wünsche Dir ebensolche Gartenfreuden und einen sonnenreichen Sommer!
    Ahoi!
    Sara

  11. Da hast du ja ein richtiges kleines Paradies! Dein Garten sieht wirklich toll aus. Das ist ja ärgerlich mit dem Sturm, vor allem weil du so viel Zeit und Mühe investiert hast. Viel Spaß noch beim Garten-Genießen;-)
    VG Charlie

  12. Dank Dir! Platz ist im kleinsten Garten und wenn es nur eine Minikräuterspirale wird ;-) So wie die meine. ;-)
    Lieben Gruß,
    Sara

  13. Liebe Didi,
    dank Dir! Ich habe hin und her überlegt, da uns nicht soviel Platz zur Verfügung steht und habe eine kleine Kräuterspirale gebaut an den einzigen Platz, wo den ganzen Tag über Sonne ist. Es ist immer mein Lichtblick! Ausserdem finde ich das Geschnörkle so schön, Schneckenhäuser sammle ich deshalb ebenso gerne und verteile sie überall im Garten. Also, mit frischen Mut an Deine Kräuterspirale! ;-) Das Anlegen bringt viel Spaß!
    Lieben Gruß,
    Sara

  14. Wow die Kräuterspirale ist wunderbar gelungen, das war schon immer mein Traum ! Dein Garten ist sehr sehr schön !
    Grüße vom Schokolädle

  15. Was für eine tolle Kräuterspirale. So eine Spirale steht dieses Jahr auf den Plan und ich hoffe sie wird ähnlich schön wie deine.

    Liebe Grüße, Didi

  16. Danke Dir! Am liebsten habe ich es wenn die Bienchen und Hummeln überall summbrummseln… Das ist echter Genuss!
    Lieben Gruß!

  17. Wunderschön! Dein Garten ist ein Traum …
    LG
    Frau H.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.