Ein Lebensbaum – ein Lebenstraum

| 5 Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Noch ein Tag, dann fängt die Schule wieder an.

Die Kinder und ich hatten überlegt, wenn wir jetzt nach Bayern umziehen würden, kämen wir noch in den Genuß der Sommerferien, die da gerade begonnen haben. Und dann könnten wir ja wieder irgendwo hinziehen, wo die Herbstferien nicht allzuweit weg wären…

Träume.

Hier nun ein Traum, den ich meiner Schwester erfüllt habe. Sie wollte einen Baum an ihre Wand und in diesen Baum sollten ihre Liebsten rein. So schuf ich ihr ihren Lebensbaum – ihren Lebenstraum. ;-)

Es fiel mir schon arg schwer im Haus zu bleiben, da die Sonne gar so strahlend schien. So brauchte ich für den Baum ein wenig länger. Das große Bibbern ist der Anfang, wenn die Gedanken in viele Richtungen schweifen, wie z.B. „Na, hoffentlich gefällt ihr der Baum… Oje, und was ist wenn ich mich vermale, …“

Also, die Gedanken kräftig beiseite schieben, Musik auf die Ohren und das Gehirn mal für´ne Weile wegpusten um der Phantasie Platz zu machen.

Gesagt, getan.

Hier nun noch mehr Bilder:

Die „berühmte weiße Wand“…

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Und das Tolle! Es ist ein wahrer Lebensbaum, hier kann man die Energie zapfen… ;-)

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Die Bienen durften nicht fehlen, meine Schwester imkert mit Leidenschaft – sooooooo leckeren Honig, wirklich unverschämt leckeren Honig, gar zu königköstlichen Honig… hmmmm…

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

So sieht es fertig aus! Bzw. sie hat noch etwas vor damit, dass werden wir dann hoffentlich noch zu sehen bekommen, bin darauf selber schon gespannt, will sagen:

Fortsetzung folgt!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Mein Beitrag für creadienstag, creative jewish momMeertje und Handmade Tuesdays!

© Sara Liebe

© Sara Liebe

5 Kommentare

  1. Wunderschön der Baum!!!!!
    Der Verzicht auf die Sonne in den Mal-Stunden hat sich für deine Schwester definitiv gelohnt – und als du ihr strahlendes Gesicht gesehen hast wahrscheinlich auch für dich!
    Liebste Grüße
    Manuela

  2. Dank Dir!
    – Das Wetter war gar so prächtig, dass die Mäusewäsche flugs trocken war… ;-)
    Dein Rezept für die Erdbeerchips finden die Mäuse verheißungsvoll und wollen das Ausprobieren!
    Lieben Gruß,
    Sara

  3. Der Baum ist soooo bezaubernd geworden <3
    Ich bin ganz begeistert von den vielen liebevollen Details, die du eingebaut hast. Die Wäscheleine!! Zucker :)

    Liebe Grüße,
    Natalie

  4. Hello klwrose,
    thank you for your compliment!
    Best wishes,
    Sara

  5. Ich finde deine Baum sehr hübsch!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.