MOMO Hebammenpraxis – Neue Außenwerbung

| 2 Kommentare

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Außenwerbung, all done by hand – handmade. ;-)

Wir hatten damals überlegt, wie wir möglichst schnell und „günstig“ Außenwerbung für die Hebammenpraxis MOMO erstellen können und da kam mir die Idee, Acrylfarbe zu nehmen. Das hübsche Logo vergrößern lassen und flugs ein wenig hin und her überlegt.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Ja, und nun ist die Hebammenpraxis MOMO umgezogen und ich habe die Werbung an den Fenstern angebracht, welches gleichzeitig als Sichtschutz dient. Gottlob, manches Mal ist es schon sehr praktisch, etwas aufzuheben. Vielleicht war es ja auch meine Intuition. Jedenfalls und überhaupt, mußte ich nur ein paar Neuerungen an der Schablone vorn nehmen, um die Fensterwerbung anzumalen.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Von außen sehr gut zu sehen und innen scheint die Sonne trotzdem noch hell durch. Die Räume wirken nicht zugekleistert und dunkel. Das Ganze läßt sich auch schnell wieder abwaschen. So geschehen in den alten Praxisräumen. Mal sehen, ob die restlichen drei Fenster auch noch das „Fenstertattoo“ erhalten sollen. Das klärt sich die Tage.

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Ja, schlicht, einfach, ohne Plastikfolie, gemalt und wirkt zudem noch handschriftlich. Nicht so technisch, paßt doch ganz gut in eine Hebammenpraxis, wo es doch in erster Linie um den Menschen geht, gell?!

Was meint ihr dazu?

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

© Sara Liebe

IMG_6761

© Sara Liebe

© Sara Liebe

Wer ein Kind erwartet, oder auch zwei oder drei, oder…, der ist in der Hebammenpraxis MOMO  sehr gut aufgehoben und auch bei anderen Hebammen natürlich, sofern sie denn überleben werden…

Sehr wünschenswert wäre, die Hebammen hätten nicht so sehr zu kämpfen. Ach, ich versteh´die Welt nicht mehr. Die natürlichste Sache der Welt wird zum Qualitätsmanagement – sind denn Kinder Autos? Oder muss der Deutsche erst sein Kind zum Auto machen, damit er es lieben kann?

Warum ich das erwähne? Weil die Hebammen, damit sie ihren Beruf ausüben können, gezwungen werden, ein Qualitätsmanagement zu absolvieren. Das Qualitätsmanagement kommt eigentlich aus der Autobranche und ist dort mit Sicherheit vorzüglich anzuwenden, aber auf den Menschen, der eigentlich als Individuum wahrgenommen werden will, geht das – logischerweise – nicht. Ich frag mich manchmal, wer hinter all dem steckt und das festlegt. Meinen DIE logisch vorzugehen? Kinder sind nun mal keine Autos.

Das kommt dabei heraus, wenn Qualitätsmanagement bzw. Geld und Aktien mehr zählen, als der Mensch und wenn wir dann alle Hebammen „erfolgreich“ abgeschafft haben, wie in Brasilien und der Kaiserschnitt das Nonplusultra ist, ein informatives Filmchen: 3sat – nano vom 31. März 2016

Und allgemein kann es kein Qualitätsmangement geben, wo der Mensch im Vordergrund steht. Da gäbe es nur eine individuelle Betreuung und Sichtung der Dinge und Verhältnisse.

Wer etwas für die Hebammen tun möchte, findet hier die nötigen Informationen:

mother-hood.de

Unsere Hebammen

Hebammenverband

Hebammen für Deutschland

Bund freiberuflicher Hebammen Deutschlands

Hebammenunterstützung

Und dann noch etwas ganz Tolles, für alle, die Angst haben vor einer natürlichen Geburt, vor der Angst unten herum zu reißen: EPI-NO Geburtsvorbereitung

Damit läßt sich wunderbar trainieren und ein Kinderkopf passt dann prima durch. ;-)

Warum das den Frauen vorenthalten wird, ist mir ein echtes Rätsel. Aber informiert euch am besten selber, über die Vor- und Nachteile.

Mir hat´s geholfen und Gott sein Dank, ist meine Schwester, nun leider, ehemalige Hebamme und hat mir das ans Herz gelegt. Also, liebe Frauen, verhelft euren Kinder auf natürlichem Weg auf die Welt, ihr schafft das. Laßt euch nicht entmutigen. Übrigens, für meine Empfehlung des EPI-NO, bekomme ich kein Geld, sondern empfehle es von ganzem Herzen und aus guter, eigener Erfahrung!

 

 

 

2 Kommentare

  1. Dank´Dir liebe Michèle!
    Sonnigen Tag Dir!

  2. sehr, sehr schön!!!!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.